Sprache: Englisch Deutsch

Mercedes-Benz Modelle (ab 2010)

Zurück zur Mercedes-Benz Modellübersicht
Mercedes-Benz Modelle ab 2000, ab 2010

C-Klasse (205)

Modelltyp (Bauzeitraum): Limousine Baureihe W 205 (ab 2014), in einigen asiatischen Märkten auch als verlängerte Version V 205
T-Modell Baureihe S 205 (ab 2014)
Coupé Baureihe C 205 (ab 2015)
Cabriolet Baureihe A 205 (ab 2016)
Vorgänger: Baureihe 204
Nachfolger: -
Modelle: C 180, C 200, C 180 d, C 200 d, C 220 d, C 250, C300, C 300 h, C 400, C 63 AMG
Modellpflege: -
Länge/Breite/Höhe: 4.686-4.717/1.810/1.442-1.457 mm
Radstand: 2.840 mm
V 205: 2.900 mm
Leergewicht: 1.395-1.550 kg
Kofferraumvolumen: 480 Liter
Tankinhalt: 41 Liter, davon 7 Liter Reserve / ab C 250: 66 Liter, davon 7 bis 10 Liter Reserve

Fotos in der Wallpaper-Galerie

C-Klasse Limousine und T-Modell (Baureihe 205):

C-Klasse Baureihe 205 2014 C-Klasse Heck C 300 BlueTec Hybrid C-Klasse W205 C 300 LED-Scheinwerfer C-Klasse W205 T-Modell

C-Klasse Coupé und Carbiolet (Baureihe 205):

2015_c205_amg-c63_coupe_1 2015_c205_amg-c63_coupe_2 2015_c205_amg-c63_coupe_3 2015_c205_amg-c63s_coupe_11_edition1

 

Details und Informationen

Erste Außenfotos sickerten am 29.10.2013 durch. Daimler veröffentlichte am 16.12.2013 erstmals offizielle Details zur C-Klasse Baureihe 205. Die neue C-Klasse gibt es serienmäßig mit manueller 6-Gang-Schaltung und wahlweise gegen Aufpreis auch mit der 7-Gang-Automatik 7G-TRONIC PLUS. Das Fahrwerk wurde komplett überarbeitet und an die größeren Baureihen angepasst, so dass eine aus Aluminium gefertigte Vierlenker-Vorderachse und eine Fünflenker-Hinterachse verwendet werden. Um die hohe Gewichtseinsparung von knapp 100 kg zu ermöglichen, wurde ein Aluminium-Hybrid-Karosserie verbaut und auch das serienmäßige Tankvolumen im Vergleich zum Vorgänger reduziert, so dass dieser bei Modellen unter dem C 250 nur noch 41 Liter inklusive 7 Liter Reserve fasst. Ein Tank mit größerem Volumen (66 Liter inklusive Reserve) ist nur gegen Aufpreis erhältlich. Für ausgewählte asiatische Märkte ist auch eine verlängerte Limousine erhältlich (V205).

Zur Serienausstattung gehört das Audio 20 USB, neu ist dabei die Bedienung des Infotainment-Systems per 7" Touch-Screen und der Wegfall des Bedienrads. Ebenfalls zur Serienausstattung gehört der Kühlergrill mit Zentral-Stern und 16" Leichtmetall-Räder (beim C 180 Stahlräder).

Die Fertigung der C-Klasse für den amerikanischen Markt (C 300 und C 400) erfolgt im Mercedes-Werk in Tuscaloosa, Alabama, wo unter anderem auch die M-Klasse produziert wird.

Die Dieselmotoren der Baureihe OM 626 aus dem C 180 BlueTec und C 200 BlueTec stammen aus der Kooperation mit Renault und basieren auf der Renault-Motorenbaureihe R9M.

Das AMG-Modell C 63 AMG soll einen 4,0-Liter V8 Motor erhalten mit Twin-Turbolader, damit wird das Downsitzing der Marke weiter fortgesetzt, denn im Vorgänger der Baureihe 204 werkelte noch ein stolzer 6,2-Liter V8.

Die initiale Bestellfreigabe für Limousine und T-Modell erfolgte am 30.06.2014. Die Serienproduktion für die Limousine W205 begann am 04.02.2014, das T-Modell S205 wird seit dem 23.05.2014 im Werk Bremen produziert.

Am 12.01.2015 wurde das Plugin-Hybridmodell C 350 HYBRID auf der NAIAI vorgestellt, basierend auf dem Benzinmotor M274 mit einer Systemleistung von 205 kW und 279 PS, sowie einem Systemdrehmoment von 600 Nm. Der Spritverbrauch wird kombiniert mit 2,1 Liter auf 100 km angegeben und die rein elektrische Reichweite beträgt 31 km. Dabei leistet der Benzinmotor 155 kW und 205 PS, der Elektromotor allein bis zu 60 kW, wobei dieser auf einen 100 kg schweren 6,2 kWh Lithium-Ionen-Akku zurückgreifen kann.

Es gab zur Bestellfreigabe drei Ausstattungslinien im Vergleich zur Serienausstattung:

  • Avantgarde: u.a. mehr Chrom-Zierelemente, Fenstereinfassungen in Aluminium-Optik, tiefergelegtes Fahrwerk, grau lackierte 17" Räder im 5-Speichen-Design.
  • Exclusive: u.a. mehr Chrom-Zierelemente, Fenstereinfassungen in Aluminium-Optik, klassischer Mercedes-Grill mit Stern auf der Motorhaube, schwarz glänzende Lamellen an den Lufteinlässen des Stoßfängers, 17" Mehr-Speichen-Räder.
  • AMG Line: Sportlichere Schürzen und Seitenschweller, grau lackierte 18" AMG Räder im 5-Speichen-Design, Endrohrblenden aus Aluminium, Sportfahrwerk mit 15mm Tieferlegung, Sport-Direktlenkung, gelochte Bremsscheiben vorn.

Im April 2015 wurden die Modellbezeichnung geändert, die Diesel-Modelle heißen jetzt bspw. statt C 200 BlueTEC nur noch C 200 d. Zusäzlich werden Limousine und T-Modell auch als C 160 angeboten, jedoch ausschließlich mit 6-Gang Schaltgetriebe.

Im August 2015 wurde das C-Klasse Coupé C205 vorgestellt. Es orientiert sich äußerlich stark am S-Klasse Coupé C217 und erhält ein athletisch und sportlich wirkendes Design. im Vergleich zum Vorgänger wurde der Radstand um 80 mm verlängert, die Länge wuchs um 95 mm und die Breite um 40 mm. Das Fahrverhalten wurde mit einer neuen 4-Lenker-Vorderachse mit vom Federbein entkoppelter Radaufhängung verbessert, an der Hinterachse mit einer Raumlenker-Hinterachse mit 5-Lenker-Konzept. Auf Wunsch kann das Coupé mit der Luftfederung AIRMATIC an der Vorder- und Hinterachse ausgerüstet werden. Verfügbar ist das Coupé als Benziner ab C 180, als Diesel nur als C 220 d und C 250 d. Im Dezember 2015 kommt es zu den Händlern. Die Markteinführung der AMG-Variante des Coupés ist für März 2016 angesetzt.

Im Feburar 2016 wurde schließlich das Mercedes-AMG C 43 4MATIC Coupé vorgestellt, mit 9G-TRONIC und einer Vorderachse mit neu entwickelten Achsschenkeln und Traggelenken des Federlenkers. Die Elastokinematische Anpassungen an den Lenkern wurden vom Mercedes-AMG C 63 übernommen.

 

Modell- und Motorenpalette

Modell
Baumuster
Motorcode Hubraum
in cm³
Zylinder
/Ventile
Aufladung
Leistung
in kW (PS)
bei U/min
Dreh-
moment
in Nm
bei U/min
0-100
km/h
in s
Verbrauch
l/100km
kombiniert
CO2
in g/km
(Effizienz)
Topspeed
km/h
Bauzeit
Diesel
C 180 BT/C 180 d OM626 DE 16 AL 1598 R4
Turbo
85 (115)
@3000-4600
280
@1500-2800
11,1 3,8-4,5 100
EU6 (A+)
205 ab 09/2014
C 200 BT/C 200 d OM626 DE 16 AL 1598 R4
Turbo
100 (136)
@3800
320
@1500-2800
9,7 3,8-4,5 99-117
EU6 (A+)
218 ab 09/2014
C 220 BT/C 220 d
(4MATIC)
205.003
OM651 DE 22 AL 2143 R4
Biturbo
125 (170)
@3000-4200
400
@1400-2800
7,7-7,9
[7,4-7,6]
4,0-4,7 103-121
EU6 (A+)
230-234
[229-233]
ab 02/2014
(ab 06/2014)
C 220 BT/C 220 d
BE Edition
205.004
OM651 DE 22 AL 2143 R4
Biturbo
120 (163)
@3000-4200
400
@1400-2800
7,4 4,0-4,4 106-115
EU6 (A+)
233 ab 06/2014
C 250 BT/C 250 d
(4MATIC)
205.045
OM651 DE 22 AL 2143 R4
Biturbo
150 (204)
@3800
500
@1600-1800
6,6 4,3-4,5 109-117
EU6 (A+/A)
241-247
(240)
ab 06/2014
C 300 BT HYBRID
C 300 h
OM651 DE 22 AL 2143 R4
Elektro
150 (204)
+20 (27)
@3800
500
+250
6,4 3,6-4,0 94-104
EU6 (A+)
244 ab 09/2014
Benziner
C 160 M274 DE 16 AL
red.
1595 R4 95 (129)
@5000
210
@1200-4000
9,6-9,9 5,2-5,7 120-132
EU6 (B)
210-216 ab 04/2015
C 180
205.040
M274 DE 16 AL 1595 R4
Turbo
115 (156)
@5300
250
@1250-4000
8,2
[8,5]
5,0-5,8 116-135
EU6 (A)
225
[223]
ab 02/2014
C 200
205.042
M274 DE 20 AL 1991 R4
Turbo
135 (184)
@5500
300
@1200-4000
7,5
[7,3]
5,3-5,7 123-132
EU6 (B)
237
[235]
ab 02/2014
C 250
205.045
M274 DE 20 AL 1991 R4
Turbo
155 (211)
@5500
350
@1200-4000
6,6 5,3-5,6 123-131
EU6 (B)
250 ab 06/2014
C 300 US**
C 300
M274 DE 20 AL 1991 R4
Turbo
175 (238)
@5550
370
@1300-4000
6,1 6,3 143 250 ab 02/2014**
ab 01/2015
C 350 e
HYBRID****
M274 DE 20 AL
+ P250
1991 R4
Turbo
205 (279)
155 (211) + 60 E
@5500
600
350 + 340 E
@1200-4000
5,9-6,2 2,1 48-49
EU6 (A+)
130 E
246-250
ab 03/2015
C 400
4MATIC
M276 DE 30 AL 2996 V6
Biturbo
245 (333)
@5250-6000
480
@1600-4000
5,2 7,3-7,8 170-181
EU6 (D)
250 ab 08/2014
C 450
4MATIC AMG
M276 DE 30 AL 2996 V6
Biturbo
270 (367)
@5500-6000
520
@2000-4200
4,9 7,6-7,9 178-183
EU6 (D)
250* ab 06/2015
AMG C 43
4MATIC Coupé
M276 DE 30 AL 2996 V6
Biturbo
270 (367)
@5500-6000
520
@2000-4200
4,7 7,8-8,0 178-183
EU6 (D)
250* ab 03/2016
AMG C 63 M177 DE 40 AL 3982 V8
Biturbo
350 (472)
@5500-6250
650
@1750-4500
4,1-4,2 8,2-8,4 192-196
EU6 (E)
250*
290***
ab 02/2015
AMG C 63 Coupé M177 DE 40 AL 3982 V8
Biturbo
350 (472)
@5500-6250
650
@1750-4500
4,0 8,6-8,4 200-209
EU6 (E)
250*
290***
ab 03/2016
AMG C 63 S M178 DE 40 AL 3982 V8
Biturbo
375 (510)
@5500-6250
700
@1750-4500
4,0-4,1 8,4-8,6 196-200
EU6 (E)
250*
290***
ab 02/2015
AMG C 63 S Coupé M178 DE 40 AL 3982 V8
Biturbo
375 (510)
@5500-6250
700
@1750-4500
3,9 8,6-8,4 200-209
EU6 (E)
250*
290***
ab 03/2016

CO2 = CO2 Emissionen koombiniert, BT = BlueTec, BE = BlueEFFICIENCY, 4matic = Allradantrieb, DE = Direkteinspritzung, L = Ladeluftkühlung, A = Abgasturbolader, * elektronisch abgeregelt, red. = Leistungsreduziert, **Einstiegsmodell in den USA (MBUSA), *** AMG Driver's Package, Natural Gas Drive = Ergas-Antrieb, **** Hybrid-Modell (Leistungsangaben für Systemleistung, kursive Angaben für die einzelnen Aggregate, E = elektrisch), HYBRID = zusätzlich zum Verbrennungsmotor steht ein Elektromotor zur Verfügung, Angaben in eckigen Klammern für Automatik 7G-Tronic Plus

 

Preise im Überblick

Modell Preis Jahr
C 220 BlueTec Limousine 38.675,00 € 2014
C 180 Limousine 33.558,00 € 2014
C 200 Limousine 36.414,00 € 2014
C 300 Limousine 43.702,75 € 2015
C 350 e Limousine 50.961,75 € 2015
AMG C 63 Limousine 76.100,50 € 2015

Preise für Deutschland inkl. MwSt.
Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Zurück zur Mercedes-Benz Modellübersicht
Mercedes-Benz Modelle ab 2000, ab 2010