Sprache: Englisch Deutsch

Hunger Stillen mit der neuen A-Klasse

Südbaden, 26. März 2012 - Auch Mercedes-Testfahrer verspüren manchmal Hunger. Genau das ermöglichte uns einen kleinen Blick auf ein Dreiergespann an A-Klassen sowie einem GL-Facelift beim Restaurant mit dem großen M. Zu sehen waren dabei ein komplett ungetarntes Exemplar in Weiß, ein fast vollstänig ungetarnter Prototyp in Rot, mit fehlendem Stern auf dem Heck und ein paar Überbleibseln der Tarnung, und ein schwarzer Erlkönig.

Die sehr netten und freundlichen Testfahrer gewährten uns nach Ihrem Restaurantaufenthalt auch ein paar Einblicke in die neue A-Klasse (Baureihe 176). Richtig schön ist die neue A-Klasse geworden, das Design sehr sportlich und dynamisch. Aggressiv würde ich es nicht bezeichnen, aber das würde auch nicht zu einem Mercedes-Benz passen. Wobei die Aggressivität wahrscheinlich dem AMG-Sport Modell vorbehalten ist. Der Kofferraum und vor allem die Öffnung fällt im Vergleich zur aktuellen A-Klasse (Baureihe 169) leider deutlich kleiner und schmaler aus, da auch bei geöffneter Heckklappe noch rechts und links zusätzlich zu den Heckleuchte einige Zentimeter Platz verloren gehen.

Anbei die Schnappschüsse. Auch nett zu sehen ist der Unterschied zwischen den normalen Halogen und den Bi-Xenon Scheinwerfern.

A-Klasse Interieur 2012 A-Klasse W176 2012 A-Klasse W176 2012 A-Klasse W176 2012 A-Klasse W176 2012 A-Klasse W176 2012 A-Klasse W176 2012 A-Klasse W176


26.03.2012, Benjamin, 0 comments

Kommentar hinzufügen - Add comment

Name:
Email: (optional)
Text:
Smiley: smile biggrin wink wassat tongue laughing sad angry crying 
Bitte folgenden Sicherheitscode eingeben:
Code: Security Image


/ Forget me