Sprache: Englisch Deutsch

Zurück zur Archivauswahl | Zurück

Mercedes-Benz Welt feiert 1-jähriges Bestehen

Stuttgart, 17.05.2007

Ein Jahr nach der Eröffnung der Mercedes-Benz Welt in Stuttgart ziehen sowohl das Mercedes-Benz Museum als auch das Mercedes-Benz Center eine positive Bilanz des ersten Betriebsjahres. Insgesamt rund 940.000 Menschen aus aller Welt besuchten in den ersten zwölf Monaten das Mercedes-Benz Museum. In der außergewöhnlichen Verbindung zwischen Niederlassung, Markenwelt und Veranstaltungsort kann auch das Mercedes-Benz Center auf ein erfolgreiches erstes Jahr zurückblicken.

Das weltweit einmalige Konzept mit dem Mercedes-Benz Museum und dem Mercedes-Benz Center der Niederlassung Stuttgart bietet Kunden und Besuchern die Möglichkeit, die faszinierende Geschichte der Marke Mercedes-Benz von den Anfängen bis zur aktuellen Produktpalette zu entdecken und stellt damit eine einzigartige Verbindung zwischen Tradition und Gegenwart dar. Veranstaltungshighlights in der Mercedes-Benz Welt waren unter anderem die Weltpremiere der neuen Mercedes-Benz C-Klasse, die Bambi-Verleihung und die Aktivitäten zur Fußballweltmeisterschaft. Am 20. Mai 2007 feiert die Mercedes-Benz Welt das Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür.

Seit der Eröffnung besuchten über 10.000 Gruppen mit rund 300.000 Teilnehmern das Museum. Außerdem fanden rund 5.500 Führungen statt, an denen fast 80.000 Personen teilnahmen. Darüber hinaus hat sich das Mercedes-Benz Museum als Top-Event-Location in Stuttgart etabliert: Im ersten vollen Jahr wurden im Museum mehr als 350 Events und Veranstaltungen mit insgesamt fast 50.000 Gästen durchgeführt.
Für das laufende Kalenderjahr stellt sich die Buchungssituation für Gruppen, Führungen und Events ebenfalls wieder sehr positiv dar. Das Mercedes-Benz Museum plant mit 800.000 Besuchern.

Der nächste Höhepunkt in der Mercedes-Benz Welt ist die Feier anlässlich des ersten Geburtstages. Am Sonntag, den 20. Mai 2007, findet im Museum, im Center und auf dem gesamten Gelände ein Tag der offenen Tür statt. Ab 11 Uhr werden die Besucher mit unterschiedlichen Attraktionen unterhalten. Neben einem Frühschoppen steht ab mittags ein „Concours dElégance” auf dem Programm, zu dem sich bereits zahlreiche Besitzer von Mercedes-Benz Oldtimern angemeldet haben. Der Eintritt in das Mercedes-Benz Museum ist an diesem Tag kostenlos.

Das Mercedes-Benz Center in Stuttgart hat als fester Bestandteil der Mercedes-Benz Welt ebenfalls ein hervorragendes Jahr hinter sich. Mit dem Stuttgarter Center hat Mercedes-Benz seine Vision vom Autohaus der Zukunft realisiert. Entstanden ist eine einmalige Verbindung aus Niederlassung, Veranstaltungs- und Markenwelt sowie Museum.

Auf über 9.100 Quadratmetern verglasten und lichtdurchfluteten Ausstellungsräumen findet der Kunde im neuen Center auf drei Ebenen die komplette Personenwagen-Produktpalette von Mercedes-Benz. Speziell gegliederte Bereiche führen durch einzelne Baureihen oder inhaltliche Themengruppen wie beispielsweise Cabrios, 4MATIC Allradantrieb- oder AMG sowie designo-veredelte Fahrzeuge. Auf diese Weise können Kunden und Besucher die überzeugende Produktvielfalt der Marke Mercedes-Benz mit rund 130 Ausstellungsfahrzeugen erleben. An exponierter Stelle - im Markenturm des Centers - stellt sich Mercedes-Benz dem Betrachter mit wechselnden Ausstellungen zu Forschungs- und Sicherheitsthemen und Design dar. Bis zum 3. August 2007 erwartet die Besucher des Centers in Stuttgart beispielsweise eine Ausstellung zum Thema Mercedes-Benz Guard Sonderschutzfahrzeuge. Mitarbeiter im Verkauf stehen den Kunden und Interessenten zur Beratung zur Verfügung. Insgesamt sind im Mercedes-Benz Center rund 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.



Quelle: JESMB


18.05.2007, Benjamin, 0 comments

Zurück zur Archivauswahl | Zurück