Sprache: Englisch Deutsch

Mercedes-Benz Modelle (ab 2010)

Zurück zur Mercedes-Benz Modellübersicht
Mercedes-Benz Modelle ab 2000, ab 2010

CLS-Klasse (218)

Modelltyp (Bauzeitraum): Viertüriges Coupé C218 (seit 09/2010), Shooting Brake, fünftürig X218 (seit 07/2012)
Vorgänger: Baureihe 219
Nachfolger: -
Modelle: CLS 250 CDI - 350 CDI, CLS 350 BE - CLS 500 BE, CLS 63 AMG
Modellpflege: 06/2014
Länge/Breite/Höhe: 4940-4956/1881/1416mm
Radstand: 2874mm
Leergewicht: 1735 - 1815 kg
Kofferraumvolumen: 520 l (Coupé), 590 - 1550 l (Shooting Brake)

Fotos in der Wallpaper-Galerie

CLS-Klasse als viertüriges Coupé:

CLS-Class 218 C218 CLS-Klasse CLS-Klasse Baureihe 218 CLS-Class CLS550

Details und Informationen

Die Bestellfreigabe für die Baureihe C 218 erfolgt am 15. September 2010 und die Auslieferung beginnt im Januar 2011. Im Jahr 2012 wurde mit der Baureihe X 218 ein T-Modell bzw. ein Modell mit Steilheck eingeführt – der CLS Shooting Brake.

  • LED High Performance-Scheinwerfer: weltweit erster Scheinwerfer, der alle dynamischen Lichtfunktionen in LED-Technik bietet mit insgesamt je Scheinwerfer 71 Leuchtdioden und Intelligent Light System (Landstraßenlicht, Autobahnlicht, Erweitertes Nebellicht, Aktives Kurvenlicht, Abbiegelicht)
  • Magic Sky Control: Damit kann man das Dach variabel abdunkeln und aufhellen. Im eingeschalteten Modus liegt die Temperatur auf Interieurteilen um bis zu 10 Grad Celsius tiefer als mit konventionellem Grünglas. Nach Funktionsweise eines Platten-Kondensators: Mit elektrischer Spannung richten sich Teilchen im Glasaufbau so aus, dass Licht die Scheibe durchdringen kann, ohne Spannung orientieren sich die Partikel nach dem Zufallsprinzip.

Die Bestellfreigabe für den CLS Shooting Brake erfolgte am 18.07.2012, die Auslieferung beginnt im Oktober 2012. Gleichzeitig mit der Einführung des CLS Shooting Brake wurde auch eine noch stärkere AMG-Version als "Edition 1" vorgestellt, die nur im Shooting Brake erhältlich ist.

Die Modellpflege wurde im Juni 2014 angekündigt. Damit erhielt der CLS eine neue Front, Multibeam LED Scheinwerfer und ein aufgewertetes Interieur.

 

Modell- und Motorenpalette

Anmerkung: Der CLS 500 wird in den USA als CLS 550 verkauft.

Modell Motorcode Hubraum Zylinder
/Ventile
Leistung Dreh-
moment
0-100
(0-200)
km/h
in s
Verbrauch
l/100km
kombiniert
CO2-
Emissionen
kombiniert
in g/km
Topspeed
km/h
Bauzeit
Diesel
CLS 220 BT OM651 DE 21 LA 2143 cm³ R4
Biturbo
125 kW/170 PS 400 Nm 8,3 4,6   226 ab 06/2014
CLS 250 CDI
BT (4MATIC)
OM651 DE 21 LA 2143 cm³ R4
Biturbo
150 kW/204 PS 500 Nm 7,5 5,1-5,3 134-138
EU5
242 ab 03/2011
CLS 350 CDI OM642 DE 30 LA 2987 cm³ V6/24
Bitrubo
195 kW/265 PS 620 Nm 6,2 6,0-6,1 159-160
EU5
250* ab 01/2011
CLS 350 CDI
4MATIC
OM642 DE 30 LA 2987 cm³ V6/24
Bitrubo
195 kW/265 PS 620 Nm 6,2 6,0-6,1 159-160
EU5
250* ab 03/2011
Benziner
CLS 350 BE M276 DE 35 3499 cm³ V6 225 kW/306 PS 370 Nm 6,1 6,8-7,0 159-164
EU5
250* 01/2011
bis 06/2014
CLS 400
(4MATIC)
M276 DE 35 3499 cm³ V6 245 kW/333 PS 480 Nm 5,3 7,3
(8,0)
  250* ab 06/2014
CLS 500 BE M278 DE 47 LA 4663 cm³ V8
Biturbo
300 kW/408 PS 600 Nm 5,2 9,0-9,2 209-214
EU5
250* ab 04/2011
CLS 500 BE
4MATIC
M278 DE 47 LA 4663 cm³ V8
Biturbo
300 kW/408 PS 600 Nm 5,3 9,6-9,8 214-229
EU5
250* ab 11/2011
CLS 63 AMG M157 DE 55 LA 5461 cm³ V8
Bitrubo
386 kW/525 PS 700 Nm 4,4 9,9-10,1 232-235
EU5
250* ab 04/2011
CLS 63 AMG
Edition 1
M157 DE 55 LA 5461 cm³ V8
Biturbo
410 kW/557 PS 800 Nm 4,3 10,1 235 250* ab 10/2012

BE = BlueEfficiency, BT = BlueTEC, 4matic = Allradantrieb, DE = Direkteinspritzung, L = Ladeluftkühlung, A = Abgasturbolader, SB = Shooting Brake

 

Preise im Überblick

Modell Preis Jahr
CLS 250 CDI 59.857,00 € 2010
CLS 350 CDI 63.427,00 € 2010
CLS 350 CGI 64.260,00 € 2010
CLS 250 CDI SB 61.761,00 € 2012
CLS 350 BE SB 66.818,50 € 2012

Preise inkl. MwSt.
Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Zurück zur Mercedes-Benz Modellübersicht
Mercedes-Benz Modelle ab 2000, ab 2010